Elfenbeinküste im Halbfinale des Afrika-Cups: Vom „Fußballgott“ geküsst

Oumar Diakite (M.) schießt die Elfenbeinküste ins Halbfinale

Die Ivorer schienen schon mehrmals ausgeschieden beim Afrika-Cup. Nun stehen sie so überraschend im Halbfinale wie das zweite Überraschungsteam des Turniers dank seines grandiosen Torhüters.

Quelle FAZ