Erdbeben in Taiwan: Sogar China hat seine Unterstützung angeboten

Hualien war besonders stark von dem Erdbeben gebrochen. Hier hielten nicht alle Gebäude stand.

Taiwans Infrastruktur war so gut vorbereitet, dass sie dem schwersten Beben seit 1999 weitestgehend standhielt. Die Zahl der Toten ist auf zehn gestiegen – doch auch das ist glimpflich. Dutzende Staaten bekundeten derweil ihre Anteilnahme.

Quelle FAZ