Erste Hürde zu Waffengesetzen in den USA genommen

Das frisch eröffnete National Gun Violence Memorial in Washington: Die Blumen stehen für die Zahl derer, die jedes Jahr durch Waffengewalt sterben.

Mit 64 Stimmen haben Demokraten und Republikaner im Senat einen Gesetzentwurf für schärfere Waffengesetze zur Abstimmung zugelassen. Doch in den Details zeigt sich, wie mühsam der Kompromiss war.

Quelle FAZ