ESC: Schweden feiert 50 Jahre Abba-Sieg

Das Siegerquartett: Benny Andersson, Anni-Frid Lyngstad, Agnetha Fältskog und Björn Ulvaeus beim ESC 1974

1974 gewannen Abba mit „Waterloo“ zum ersten Mal den Eurovision Song Contest für ihr Heimatland. Das wird in Schweden gefeiert – unter anderem mit einer Dokumentation und einem All-Star-Video.

Quelle FAZ