Facebook-Chef Zuckerberg nennt Vorwürfe von Ex-Mitarbeiterin „unlogisch“

Marc Zuckerbegr weist Anschuldigungen gegen Facebook als „unlogisch“ zurück.

Die Informatikerin Frances Haugen hatte behauptet, das weltgrößte soziale Netzwerk fache aus Gewinnsucht die Wut seiner Nutzer an. Zuckerberg hält dagegen, dass das schon deshalb nicht geschehe, weil es schlecht fürs Geschäft sei.

Quelle FAZ