Fahrgastzahlen steigen: Corona-Krise im Nahverkehr überwunden

Erfreuliche Entwicklung: Die Fahrgastzahlen nähern sich wieder den Rekordwerten, die vor der Corona-Pandemie erreicht wurden.

Zehn Monate nach dem Ende der Pandemie nähern sich die Passagierzahlen im Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) wieder den früheren Rekordwerten. Zwar mangelt es weiter an Personal, aber immerhin: Für die Taunusbahn gibt es Hoffnung.

Quelle FAZ