Filmfest Cannes mit Filmen von Kore-Eda, Jessica Hausner und Nuri Bilge Ceylan

Was Kinder ihren Eltern nicht erzählen: Szene aus dem Film „Monster“ von Hirokazu Kore-Eda

Auf der Suche nach Wahrheit: Die Wettbewerbsfilme von Hirokazu Kore-Eda, Jessica Hausner, Justine Triet und Nuri Bilge Ceylan drehen sich um Lügen, Manipulation und den Versuch, miteinander zu reden.

Quelle FAZ