Florian Gallenbergers „Es ist nur eine Phase, Hase“ und Christophe Honorés „Chambre 212“

Chambre 212 / Zimmer 212 - in einer magischen Nacht von Christophe Honoré.

Wenn deutsches und französisches Kino dasselbe Thema haben: „Es ist nur eine Phase, Hase“ von Florian Gallenberger und „Chambre 212“ von Christophe Honoré erzählen die Geschichte eines Paars in mittleren Jahren.

Quelle FAZ