Flut im Ahrtal: Die „Warnflut“ vor der Katastrophe

Unglück mit Ansage: Suche nach Vermissten am 19. Juli in Walporzheim

Es habe Warnungen genug gegeben, sagen Sachverständige im Untersuchungsausschuss des rheinland-pfälzischen Landtags zur Flutkatastrophe im Ahrtal. Das Hochwasser sei vorhersehbar gewesen.

Quelle FAZ