Fördergeldaffäre: Ist der neue Staatssekretär ein Scharfmacher?

Fördergeldaffäre: Ist der neue Staatssekretär ein Scharfmacher?

Der Nachfolger der entlassenen Staatssekretärin im Bundesbildungsministerium sollte die Wogen glätten. Doch in internen Chats begrüßt er die Selbstzensur kritischer Wissenschaftler.

Quelle FAZ