Folgen des Krieges: SPD debattiert über ihre Position zu Russland

Rolf Mützenich (vorne links) im Kreis von Sozialdemokraten Anfang Januar in Berlin.

Noch im Wahlprogramm 2021 bezeichnete die SPD Russland als zentral für den Frieden in Europa. Jetzt sucht die Partei nach einer neuen Haltung – das Präsidium berät über ein Positionspapier.

Quelle FAZ