Fonds kauft amerikanische Zeitungen auf: „Fetter Blutsauger“

Ein Drucker greift nach einer frischgedruckten Ausgabe des „St. Louis Post-Dispatch“, dessen Verlag zu jenen gehört, die sich gegen die Übernahme durch den Hedgefonds Alden Global Capital entschieden haben.

Der Hedgefonds Alden Global Capital kauft in Amerika in großem Stil Zeitungen auf und macht sie zu Kleinholz. Dem Lokaljournalismus versetzt das den Todesstoß.

Quelle FAZ