Frankfurt am Main fürchtet einen Wegzug des Verlags S. Fischer nach Berlin

Gehen diese Frankfurter Lichter aus? 2018 feierte der Verlag S. Fischer sein Buchmessefest im Literaturhaus der Stadt.

Der Traditionsverlag S. Fischer will in Zukunft seine Aktivitäten auch von Berlin aus steuern. Nach den Wegzügen von Suhrkamp und Eichborn bedeutet das für seinen bisherigen Hauptsitz einen weiteren Schlag. Ein Gastbeitrag.

Quelle FAZ