Freie Universität Berlin erteilt Hausverbot nach Angriff auf jüdischen Studenten

Nicht nur an der Humboldt-Universität sorgt der Nahostkonflikt für Unruhe: Eine Pro-Palästina-Demonstration am Donnerstag vor der Freien Universität Berlin

Das Hausverbot gilt zunächst für drei Monate, kann aber verlängert werden. An der Humboldt-Universität stören propalästinensische Aktivisten eine Podiumsdiskussion und brüllen eine israelische Richterin nieder.

Quelle FAZ