Für Elektro-Mobilität: Weißes Geld aus Deutschland

Die größten Lithium-Vorkommen werden derzeit in Südamerika abgebaut – wie hier in einer Mine in Argentinien.

Mindestens zehn Kilogramm Lithium brauchen Hersteller für die Batterien eines Elektroautos. Vulcan Energy und der Chemiekonzern Nobian wollen die Abhängigkeit von China nun verringern – und in Frankfurt produzieren.

Quelle FAZ