Fußball-Bundesliga: Die Eintracht hat noch nicht genug

Kommt in Schwung: Luka Jovic belebt den Angriff der Eintracht auch durch seine Zweikampfstärke.

Mit harter Arbeit: Eintracht Frankfurt will gegen Wolfsburg im Kampf um die Champions-League-Plätze nachlegen. Luka Jovic bietet sich für einen weiteren Einsatz in der Startelf an.

Quelle FAZ