Fußball-WM in Qatar: Regenbogenfarben sollen Fans keinen Ärger mehr machen

Kam auch mit Regenbogen-Ärmeln ins Stadion: Die frühere dänische Premierministerin Helle Thorning-Schmidt beim Spiel der Dänen gegen Tunesien.

In den ersten Tagen der WM kam es immer wieder zu Fällen, in denen Fans Kleidungsstücke in Regenbogenfarben von Sicherheitskräften abgenommen wurden. Damit soll nun Schluss sein, wie aus einer Antwort der FIFA an Wales hervorgeht.

Quelle FAZ