Gastro-Kritik: Das „Pitti“ in Düsseldorf

Hausgebeizter Lachs, gerösteter Blumenkohl, Sesam

Im Düsseldorfer „Pitti“ holt man sich die Inspiration aus Italien. Es geht zwar gut los mit hausgebeiztem Lachs und zartem Pulpo – aber dann wird es problematisch. Die Kolumne Hier spricht der Gast.

Quelle FAZ