Gekaperter Widerstand: Ruth Hoffmanns „Das deutsche Alibi“

Geschichtspolitik mit der Bahn: Bundeskanzler Helmut Kohl und Berlins Bürgermeister Eberhard Diepgen im September 1998 auf dem Berliner Ostbahnhof.

Geiselnahme für das bessere Deutschland: In ihrem Buch „Das deutsche Alibi“ zeichnet Ruth Hoffmann den Umgang mit dem Stauffenberg-Attentat in der Bundesrepublik nach.

Quelle FAZ