Geldpolitik: Die EZB gibt weiter Gas

Die Präsidentin der Europäischen Zentralbank Christine Lagarde

Die EZB folgt der Federal Reserve: Die Nebenwirkungen dieser Transformation sind nicht nur wirtschaftlicher, sondern auch politischer Natur – wem eine marktwirtschaftliche Ordnung wichtig ist, der kann das nicht gut finden.

Quelle FAZ