Geldvermögen der Deutschen steigt erstmals über Sieben-Billionen-Schwelle

Nicht nur Bargeld: Die Deutschen legen immer mehr in Aktien und Fonds an.

Die Pandemie hat die Deutschen zum Sparen gezwungen. Sie profitieren auch von den Kursgewinnen an der Börse. Nun haben sie so viel auf der hohen Kante wie noch nie zuvor.

Quelle FAZ