Gericht verurteilt Priester zur Zahlung von 13.200 Euro

Ein Priester ist wegen Untreue verurteilt worden. (Symbolbild)

Über mehrere Jahre hat ein Priester Gelder von Hochzeiten und Beerdigungen in eine Schwarzkasse gegeben. Der entstandene Schaden sei auf eine Summe von 26.000 Euro beziffert worden.

Quelle FAZ