Globaler Arbeitsmarkt: Fachkräfte per Mausklick

Der Technik sei Dank: Immer mehr Unternehmen stellen Menschen aus anderen Ländern ein. Das Internet macht es möglich.

Eine spanische Designerin, ein indischer IT-Techniker: Unternehmen stellen Mitarbeiter im Ausland gegen den berühmt-berüchtigten Fachkräftemangel ein. Was das für Vor- und Nachteile bringt – und wie es überhaupt funktioniert.

Quelle FAZ