Häusliche Gewalt: Frauen schützen durch Überwachung des Kontaktverbots

„Stop Violence against Women“ steht auf einem Plakat, das eine Demonstrantin vor dem Brandenburger Tor hält.

Alle drei Tage tötet ein Mann in Deutschland seine Partnerin, wie die Statistik des Bundeskriminalamts zeigt. Um besonders gefährdete Frauen zu schützen, braucht es Strukturen. Es darf nicht die Aufgabe der Geschädigten sein, für ihre Sicherheit zu sorgen.

Quelle FAZ