Hessisches Sicherheitskonzept für Fußball-EM wird angepasst

Ein friedliches Fußballfest wie 2006 will Frankfurt auch bei der Europameisterschaft in diesem Jahr bieten.

Nach dem Terroranschlag in Russland kündigt der hessische Innenminister Roman Poseck eine Anpassung des hessischen Schutzkonzepts an. Vor allem die Sicherheit der anstehenden Fußball-EM mit Spielen in Frankfurt habe man im Blick.

Quelle FAZ