Hochpolitische Romantik-Ausstellung in Moskau

Ein bisschen wie die Beziehungen: Maxim Worobjows Unwetter-Gemälde wird in der Moskauer Ausstellung gezeigt

Aktuelle Probleme zwischen Deutschland und Russland kann man auch durch das Prisma des 19. Jahrhunderts betrachten. Eine deutsch-russische Ausstellung in Moskau versucht den Brückenschlag in der Kulturpolitik.

Quelle FAZ