Indische Medien in Aufruhr: Influencerin fakt ihren eigenen Tod für eine Krebskampagne

Poonam Pandey in einem Fotoshooting in Mumbai 2011

Die Nachricht, dass Poonam Pandey gestorben sei, versetzte die indische Internetgemeinde in Schock. Prominente sagten, sie weinten um sie. Dann meldete sich die 32-Jährige zurück mit der Nachricht: Ihr Tod war nur ein PR-Stunt.

Quelle FAZ