Indo-Pazifik-Strategie der EU: Ein doppelbödiges Signal an China

Der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell zielt mit der Indo-Pazifik-Strategie nicht nur, aber vor allen Dingen auf China.

Eine EU-Mitteilung zum indopazifischen Raum zeigt: Brüssel will sich nicht in eine offene Konfrontation begeben, aber deutlich machen, dass die Union China auf dem Meer nicht einfach freie Bahn lässt.

Quelle FAZ