Inflation aus dem Meer: 15 Euro nur für ein Krabbenbrötchen

Höchstpreise: Krabbenbrötchen werden ein immer selteneres und teureres Vergnügen.

Ein Brötchen mit Krabben kostet mancherorts so viel wie eine komplette Restaurantmahlzeit. Viele Betriebe bieten schon keine Krabben mehr an, verzichten auf Gewinn oder servieren nur geringe Mengen. Ist das Meer leer?

Quelle FAZ