Italien will sich ab Mitte Mai für Touristen öffnen

Italiens Ministerpräsident Mario Draghi am Dienstag in Rom bei einem virtuellen Treffen der Tourismusminister der G20

Mit einem „grünen Pass“ will sich Italien Mitte Mai wieder für Touristen öffnen. Mit dem Dokument soll die Zeit bis zu einer europäischen Lösung überbrückt werden. Datenschützer haben Bedenken.

Quelle FAZ