Italiens Vizeregierungschef Salvini: Kooperation mit Kremlpartei nichtig

Lega-Chef Matteo Salvini am 23. März 2024 in Rom beim Treffen der Fraktion Identität und Demokratie im Europaischen Parlament

2017 schloss die Lega einen Kooperationsvertrag mit Putins Partei. Nach der Wiederwahl des russischen Präsidenten sagte Salvini noch: „Wenn ein Volk wählt, hat es immer recht.“ Nun geht er auf Distanz.

Quelle FAZ