Karabach-Konflikt: Armeniens Wut und Russlands Ohnmacht

Protestanten halten bei einer Demonstration in Stepanakert Ende Dezember eine große armenische Flagge.

Seit einem Monat blockieren aserbaidschanische „Aktivisten“ die Versorgung der Karabach-Armenier. In Armenien wächst der Unmut über die russischen Verbündeten.

Quelle FAZ