Katja Petrowskajas Kolumne „ Bild der Woche“: Morgen in Kiew

Als würden die Feuerwehrmänner nicht nur Feuer löschen, sondern auch den Himmel reparieren: Kiew, nach dem russischen Raketenangriff vom 21. März.

Fotografien der Zerstörung und des Mordens in der Ukraine scheinen für viele Betrachter an Bedeutung zu verlieren. Aber warum nimmt die Schärfe der Bilder ab, wenn die Vernichtung doch fortschreitet?

Quelle FAZ