Keine Hormone und Operationen: Arkansas beschließt Behandlungsverbot von Transjugendlichen

„Diese Entscheidung ignoriert Dutzende örtliche Ärzte, nationale medizinische Experten sowie Transjugendliche und ihre Eltern“, erklärte die Bürgerrechtsorganisation ACLU auf Twitter.

Trotz des Widerstands medizinischer Vereinigungen ist im amerikanischen Bundesstaat Arkansas ein Behandlungsverbot minderjähriger Transpersonen beschlossen worden. Experten warnen vor psychischen Folgen für Betroffene.

Quelle FAZ