Kinderarzt: Viele Kinderkliniken wegen Atemwegsinfektionen am Limit

Keine Antikörper: Ein junger Patient mit Respiratorischen Synzytial-Virus (RSV) liegt im Krankenbett.

In mehreren Bundesländern gebe es wegen zunehmender Fälle von Atemwegsinfektionen kaum mehr ein freies Kinderbett in den Kliniken, warnt der Divi-Generalsekretär. Strukturen zur Bewältigung der Situation seien nicht vorhanden.

Quelle FAZ