Kinofilm „Blutsauger“: Vampirismus, nicht ausgelutscht

Bei solchen Szenen schrie man selbst im Stummfilm vor Grauen.

Wie ein Biss in die lebendige Arbeit: Der Film „Blutsauger“ von Julian Radlmaier zeigt einen historischen Stoff als absolut untot.

Quelle FAZ