Knapp 60 Milliarden Euro: Habeck rechnet mit Verlusten durch Energie-Einkäufe

Wirtschafts- und Klimaminister Robert Habeck (Grüne) bei der Bundestagsdebatte zum Thema Energieversorgung am Donnerstag

Ihren Energiebedarf zu decken, wird die deutsche Wirtschaft auch künftig viel Geld kosten. Das liegt am Wegfall russischer Energie, aber auch an fehlendem Atomstrom aus Frankreich.

Quelle FAZ