Kölner Silvesternacht: Erfolg für früheren Polizeipräsidenten in Karlsruhe

Der ehemalige Polizeipräsident von Köln, Wolfgang Albers, sitzt 2016 in einem Sitzungssaal des Düsseldorfer Landtags.

Nach der Kölner Silvesternacht 2015/2016 hatte die damalige Landesregierung den Polizeipräsidenten in den Ruhestand versetzt. Die Norm, worauf sich die Regierung stützte, wurde nun für verfassungswidrig erklärt.

Quelle FAZ