Kolumne „Nine to five“: Mit unfreundlichen Grüßen

Keine leichte Aufgabe: Die letzte Mail an Kollegen und Vorgesetzte

Herr R. hat den letzten Arbeitstag in seinem Unternehmen und es ist Zeit, die Abschiedsmail zu schreiben. Voller Groll tippt er drauf los. Die Kolumne „Nine to five“.

Quelle FAZ