Kommentar zum Besuch des Kanzlers in Washington: Europa muss mehr tun

Bundeskanzler Olaf Scholz am 8. Februar bei der Ankunft in Washington

Dass Scholz in Washington um mehr Unterstützung für die Ukraine wirbt, wird wenig Einfluss auf den zerstrittenen Kongress haben. Amerika fehlt immer mehr der Wille zur Weltmacht.

Quelle FAZ