Kommentar zur europäischen Rüstungspolitik: Besser von der Stange

Europäische Panzer bei einer NATO-Übung im November im lettischen Adazi

Dass die Europäer jetzt viele Waffen außerhalb der EU kaufen müssen, lässt sich nicht ändern. Es ist eine Folge der Friedensdividende nach 1989. Wichtig ist vor allem, dass die Ausgaben steigen.

Quelle FAZ