Kommunalwahl in Taiwan: Corona-Infizierte dürfen nicht abstimmen

Wahlkampf in Zeiten der Pandemie: Wayne Chiang (rechts) kandidiert für das Bürgermeisteramt in Taipeh.

China hält sich vor den Kommunalwahlen in Taiwan mit Einflussversuchen auffällig zurück. Die Regierung treibt aber die Sorge vor einer neuen Corona-Welle um. Tausende Wahlberechtigte dürfen deshalb ihre Stimme nicht abgeben.

Quelle FAZ