Kommunen fordern rasch einheitliches Konzept für Großveranstaltungen

Rheinland-Pfalz, Nürburg: Rockfans drängen sich vor der Hauptbühne des Open-Air-Festivals „Rock am Ring“. (Archivbild von 2019)

Städte und Gemeinden kritisieren, dass die Ministerpräsidenten die Entscheidung über eine bundesweite Regelung für Events wie Musik-Festivals vertagt haben. Es drohe ein „Flickenteppich“ unterschiedlicher Regelungen.

Quelle FAZ