Krise in Ostkongo: Sofortiger Waffenstillstand vereinbart

Der Präsident Kenias, William Ruto (links), und der Präsident der Demokratischen Republik Kongo, Felix Tshisekedi während eines offiziellen Besuchs

Von Freitagabend an sollen die Waffen in Ostkongo ruhen. Nun steht Ruanda unter Druck, die M23-Rebellen zum Rückzug zu bewegen.

Quelle FAZ