Kutusowskij-Prospekt: Raserei in Moskau mit tödlichen Folgen

In sozialen Netzen kursierte die Aufzählung, allein zwischen 2015 und 2019 seien auf dem Kutusowskij-Prospekt 47 Menschen bei Verkehrsunfällen ums Leben gekommen. (Symbolbild)

In Moskau kommt es auf einer Hauptverkehrsachse immer wieder zu tödlichen Unfällen wegen Raserei. Doch Mittelstreifenbegrenzungen, die Besserung bringen könnten, werden bislang abgelehnt.

Quelle FAZ