Luftfahrtbranche: Staat reduziert Lufthansa-Anteil auf weniger als 10 Prozent

Lufthansa-Flugzeuge in München

Die Bundesrepublik verkauft für mehr als 300 Millionen Euro Aktien der Fluggesellschaft. Die Staatsbeteiligung während der Corona-Krise hat sich für Deutschland gelohnt.

Quelle FAZ