Luftschadstoffe vernichten Blumenduft

Ein Linienschwärmer (Hyles lineata) nimmt Blüten aus weiter Entfernung wahr, vorausgesetzt, die Duftstoffe sind chemisch intakt.

Stickoxide, wie sie in Verbrennungsmotoren entstehen, zerstören in der Atmosphäre Duftstoffe von Blumen. Bestäuberinsekten können sie dann deutlich schlechter finden.

Quelle FAZ