Mafia-Boss in Lissabon festgenommen

Krankenwagen vor dem Krankenhaus Santa Maria in Lissabon (Symbolbild)

Die italienische Polizei hat Francesco Pelle auf der Liste der „gefährlichsten Flüchtigen“ geführt. Nun wurde er in Portugal in einem Krankenhaus gefasst.

Quelle FAZ