Massensterben bei Menschenaffen in Afrika befürchtet

Ein Berggorilla und sein Junges im Bwindi Impenetrable Nationalpark

Menschenaffen in Afrika droht der Verlust des Lebensraums – zu dem Schluss kommt eine Studie der Fachzeitschrift „Diversity and Distributions“. Dabei spielt nicht nur der Klimawandel eine Rolle.

Quelle FAZ