Massentierhaltung in Spanien: Kein Wort gegen den Ibérico Schinken

Viertgrößter Fleischexporteur Europas: Schinken hängen zum Trocknen.

Die Spanier essen zu viel Fleisch, die Böden sind von der Massentierhaltung belastet. Ein Minister kritisiert das – und ein Sturm der Entrüstung bricht los.

Quelle FAZ